FAQ - Häufige Fragen

Antworten zur LARANSA Vermögensberatung

01

Warum sollte LARANSA mein Vermögen verwalten?

Sie suchen Sicherheit bei Ihrer Geldanlage und wollen gleichzeitig eine attraktive Verzinsung?
Wir eröffnen Ihnen attraktive Renditechancen bei kalkuliertem Risiko. Im aktuellen Nullzinsniveau stellt der Vermögenserhalt eine besondere Herausforderung dar. Die Überschuldung des westlichen Finanzsystems birgt größte Unsicherheit über die zukünftige Entwicklung von Vermögenspreisen. Mit LARANSA reduzieren Sie die Abhängigkeit vom Auf- und Ab der Märkte.

Unsere erfahrenen Anlageexperten sind darauf spezialisiert, Anlagechancen mit besonders attraktiven Chance-Risikoprofil zu finden. Unser Fokus liegt dabei auf Sondersituationen bei deutschen Unternehmen sowie Anlagestrategien mit absolute return Zielen. Im Ergebnis erhalten unsere Anleger eine Vermögensstruktur, bei der die Entwicklung des Gesamtmarktes für den Anlageerfolg nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Dank unserer mehr als 15-jährigen Erfahrung in der Verwaltung von Kapitalanlagen für wohlhabende Privatpersonen und Institutionen haben wir einen hochprofessionellen und dennoch einfach umzusetzenden Anlageprozess etabliert, der durch kluge Diversifikation, niedrige Gebühren, ein diszipliniertes Vorgehen und maximale Transparenz überzeugt. Wir wurden für unsere Vermögensverwaltung bereits mehrfach ausgezeichnet und agieren zu 100% unabhängig, sodass wir keinerlei Interessenskonflikten unterliegen.

02

Welche Investmentphilosophie verfolgen wir?

Das Kapital unserer Mandanten zu bewahren und gleichzeitig eine angemessene Rendite zu erzielen ist unsere Motivation seit Gründung der LARANSA. Besonders in herausfordernden Märkten müssen alle Möglichkeiten genutzt werden, um attraktive Anlagechancen zu finden und erfolgreich umzusetzen. Wir wollen mit unseren Mandanten dort investieren, wo Risiken ausreichend bezahlt werden. Um dies sicherzustellen, verwenden wir einen großen Teil unserer Zeit darauf, die Risiken und Chancen jedes einzelnen Anlagebausteins zu analysieren. Durch unsere sehr fundierten Investmentanalysen lässt sich ein Wissensvorsprung gewinnen, durch den sich immer wieder attraktive und zum Teil marktunabhängige Renditen erzielen lassen.

03

Worin investiere ich bei LARANSA?

LARANSA Basis ist Ihr Wertpapierdepot. Hier investieren Sie in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen oder Investmentfonds. Die Zusammensetzung des Wertpapierdepots richtet sich nach Ihren persönlichen Anlagezielen und Risikopräferenzen und kann sich im Zeitablauf ändern.

Innerhalb Ihres Wertpapierdepots unterscheiden wir zwei Strategiebausteine: Das absolute return Portfolio, welches mittels aktiver Investmentfonds abgebildet wird und das Sondersituationen Portfolio, welches vorrangig in Aktien und Anleihen investiert.

Wertspeicher-Portfolio: hier kommen ausschließlich Fondsbausteine zum Einsatz. Angestrebt werden eine möglichst robuste Wertentwicklung und eine Rendite zwischen 4 Prozent bis 5 Prozent pro Jahr.

LARANSA 30 – kompakte Defensive: hier liegt der strategische Anteil an Sondersituationen bei bis zu 30 Prozent. Der überwiegende Anteil am Wertpapierdepot wird in aktiv verwaltete Investmentfonds investiert.

LARANSA 70 – kontrollierte Offensive: hier liegt der strategische Anteil an Sondersituationen bei bis zu 70 Prozent. Der Fokus ist damit auf Marktanomalien in Aktien und Anleihen mit besonderen Anlagechancen ausgerichtet.

LARANSA Plus ergänzt Ihr Wertpapierdepot. Hier investieren Sie in physische Edelmetalle wie Gold, private Unternehmensfinanzierungen, Beteiligungen oder halten Guthaben auf Ihrem Tagesgeldkonto.

04

Wer steuert den Anlageprozess und welche Rolle spielt mein persönlicher Berater?

Unser Investmentteam verfolgt täglich die Entwicklung an den globalen Kapitalmärkten und im Speziellen Ihre bestehenden sowie potentiellen Investitionen. Kurze Entscheidungswege ermöglichen es uns, auch kurzfristige Marktopportunitäten in den Kundenportfolios umsetzen zu können. Ihr persönlicher Berater stellt sicher, dass dabei Ihre Geldanlage stets im Einklang mit Ihrer aktuellen Lebenssituation und Ihren finanziellen Zielen ist. Darüber hinaus ist Ihr Berater Ihr Ansprechpartner für alle Fragen, wobei sich der Kommunikationsweg und die Frequenz an Ihren Präferenzen orientiert.

05

Welche Gebühren fallen an und wie werden sie abgerechnet?

Es existiert eine einfache prozentuale Servicefee basierend auf dem betreuten Anlagevolumen. Die Abrechnung erfolgt quartalsweise.

Weiterhin berechnen wir eine gewinnabhängige Vergütung in Prozent vom erwirtschafteten Wertzuwachs pro Jahr unter Anrechnung der bereits gezahlten Servicefee. Sollte bei Ablauf einer Berechnungsperiode aufgrund von Verlusten der vorherige Höchststand des Vermögens nicht erreicht werden, so fällt keine gewinnabhängige Vergütung an, bis der vorherige Höchststand wieder überschritten wird (Highwatermark-Methode).

Keine Ausgabeaufschläge bei Investmentfonds und alle Kickbacks werden automatisch quartalsweise zurückerstattet. Für die Erstellung von Entnahmeplänen und Portfolioanalysen berechnen wir keine Gebühr.

 

LARANSA private Vermögensberatung (LARANSA 30/ LARANSA 70):


bei einem Anlagevolumen
bis 2 Millionen €                                                       0,95% p.a. (Performancefee 12%) zzgl. MwSt.      


mehr als 2 Millionen € 
bis 5 Millionen €                                                       0,85% p.a. (Performancefee 11%) zzgl. MwSt.


mehr als 5 Millionen €
bis 10 Millionen €                                                     0,75% p.a. (Performancefee 10%) zzgl. MwSt.


über 10 Millionen €                                                  0,60% p.a. (Performancefee 8%) zzgl. MwSt.



LARANSA Wertspeicher-Portfolio:

Ab 100.000 EUR                                                         0,60% p.a. fix

06

Wie kann ich Kunde bei LARANSA werden?

In sechs einfachen Schritten zum Ziel:

  1. In einem persönlichen Gespräch informieren Sie uns über Ihre finanzielle Zielsetzung und erfahren von uns weitere Details zu unserem Investmentprozess und unserer täglichen Arbeit.
  2. Ihr Berater entwickelt mit unserem Investmentteam Ihren persönlichen Matchplan zur bestmöglichen Erreichung Ihrer Anlageziele. Dabei zeigen wir Ihnen auf, in welchen Bereichen Ihre aktuelle Anlagestrategie bereits zielführend ist und an welchen Stellen ggf. Optimierungspotential besteht. Auch die Gewichtung der Strategiebausteine absolute return und Sondersituationen in Ihrem Wertpapierdepot wird mit Ihnen abgestimmt.
  3. Wenn Sie zu dem Entschluss gelangen, dass wir Ihnen nachhaltig weiterhelfen können, eröffnen Sie ein Konto/Depot bei unserer Partner Bank. Sie können nun eine Überweisung zu Gunsten Ihres neuen Kontos vornehmen, oder bestehende Wertpapiere zu Gunsten Ihres neuen Depots übertragen.
  4. Wir implementieren Ihre neue Anlagestrategie.
  5. Wir überwachen Ihre Geldanlage, verwalten Ihre Investitionen und stimmen mit Ihnen den notwendigen Anpassungsbedarf ab. Die Kommunikation mit Ihnen kann auf einer Vielzahl von Wegen und der von Ihnen gewünschten Frequenz erfolgen.
  6. Sie können sich entspannt zurücklehnen.

07

Wie definieren wir Erfolg?

Unsere Ziele sind Ihre Ziele. Für die meisten Anleger steht das Ziel des Vermögensaufbaus bzw. des Vermögenserhalts für den Ruhestand im Vordergrund. Einige Kunden bevorzugen einen hohen Wertzuwachs, andere möchten lediglich eine Inflationsausgleich erzielen. Wie auch immer das Ziel lautet, unsere Aufgabe ist es, gemeinsam mit Ihnen eine Anlagestruktur zu entwickeln, die Ihren Ertragszielen entspricht und dabei die Risiken bestmöglich reduziert. Dabei berücksichtigen wir stets Ihre individuellen Merkmale, wie zum Beispiel Ihren Liquiditätsbedarf für einen späteren Immobilienerwerb oder bereits vorhandene Aktien oder Unternehmensbeteiligungen. Unser Erfolg basiert auf der Entwicklung einer individuell auf Sie abgestimmten, tragfähigen Anlagestrategie, mit der Sie durch alle Marktphasen hindurch gelassen Ihr Ziel verfolgen können.

08

Wer verwahrt meine Geldanlage?

Sie behalten zu jeder Zeit die uneingeschränkte Verfügbarkeit über Ihr Kapital. Alle Wertpapiere und Kontoguthaben werden bei unserer Partnerbank auf Ihren Namen geführt. Alle Aktien, Anleihen, Investmentfonds und anderen Wertpapiere bleiben grundsätzlich in Ihrem Eigentum und werden treuhänderisch für Sie verwahrt. Damit sind sie vor einer etwaigen Insolvenz der depotführenden Bank geschützt.

LARANSA nimmt zu keinem Zeitpunkt Kundengelder entgegen und hat auch niemals Zugriff auf Kundengelder. Alle Transaktionen erfolgen ausschließlich zwischen Ihrem Referenzkonto und Ihrem Konto bei unserer Partnerbank. Damit ist Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit gewährleistet. 

09

Wie schnell komme ich an mein Geld, wenn ich es benötige?

Ein großer Teil Ihres Kapitals wird grundsätzlich in sehr liquide Wertpapiere wie Investmentfonds, Aktien, Anleihen und ETF's investiert. Das hierin investierte Kapital ist innerhalb von drei Tagen für Sie auf dem Konto verfügbar. Der Anteil illiquider Anlagen wie Sachwertbeteiligungen und Direktkredite innerhalb Ihrer Anlagestrategie wird streng an Ihrer persönlichen Situation und Zielsetzung ausgerichtet.

10

Wo kann ich meine Anlagen sehen?

Ihre gesamten Vermögensanlagen können Sie jederzeit über den LARANSA FinanceTec Portfoliomanager auf Ihrem Rechner, Tablet oder Smartphone sehen. Darüber hinaus erhalten sie alle sechs Monate einen ausführlichen Bericht von uns.

Zusätzlich erhalten Sie einen online Depotzugang unserer Partnerbank, mit dem Sie jederzeit Zugriff auf sämtliche Informationen rund um Ihr Wertpapierdepots haben.